sp6u

sp6u22.jpg

Bild: Amp mit geöffneter Rückwand

 

Wie man im Interview mit Terry Buddingh, dem Designer des VHT Special 6 auf FrugalGuitarist.com (Externer Link) nachlesen kann, wurde bei der Entwicklung des Amps vor allem darauf Wert gelegt, teure Materialien wie Eisen, Kupfer und Magneten möglichst effizient einzusetzen. Auf diese Weise kann man Kosten sparen, ohne dass die Qualität leidet.

 

Weiterlesen ...

Die VHT Amps Special 6 und Special 6 Ultra eignen sich aufgrund der servicefreundlichen Punkt zu Punkt Verdrahtung hervorragend für Modifikationen.

mod

tbmodp.jpg

Da Special 6 und Special 6 Ultra den gleichen Grundaufbau besitzen, können die hier vorgestellten Modifikationen bei beiden Amps angewandt werden. Die Beschreibung der Mods bezieht sich, falls nicht anders angegeben, auf den Special 6.

 

Weiterlesen ...

Der VHT Special 6 Ultra entspricht in Grundzügen dem Special 6, jedoch mit einigen Erweiterungen beispielsweise dem Ultra Preamp, der Effects-Loop, der Depth und Texture Schaltung, sowie der Leistungsregelung "Watts".

 

sp6u

sp6u08.jpg

Bild: Chassis des Special 6 Ultra mit Blick auf die Platine

 

Weiterlesen ...

sp6

sp6combo1.jpg

Der kleine VHT Amp zeichnet sich durch ein enorm günstiges Preis-/Leistungsverhältnis aus. Zum Taschengeldpreis erhält man einen kleinen handverdrahteten Vollröhren-AMP, der viel Potential für Erweiterungen und Modifikationen mitbringt.

Weiterlesen ...

sp6

Wie man im Interview mit Terry Buddingh, dem Designer des VHT Special 6 auf FrugalGuitarist.com (Externer Link) nachlesen kann, wurde bei der Entwicklung des Amps vor allem darauf Wert gelegt, teure Materialien wie Eisen, Kupfer und Magneten möglichst effizient einzusetzen. Auf diese Weise kann man Kosten sparen, ohne dass die Qualität leidet. Eisen, das im Trafokern steckt, wirkt sich positiv auf den Klang - insbesondere auf die Bass-Wiedergabe - aus.

 

Weiterlesen ...

sp6

Das folgende Bild zeigt den Aufbau des Special 6. Im oberen Drittel befinden sich die Bedienelemente, darunter liegen die Röhren. Das untere Drittel zeigt die Platine des Special 6 Verstärkers. Zugunsten einer besseren Lesbarkeit wurden die Eingangsbuchsen sowie die Lautsprecheranschlüsse vereinfacht dargestellt.

Weiterlesen ...

BLACKHEART BH112 LITTLE GIANT CAB

E-Gitarren Box

Im Internet findet man viele Informationen zur BH112 Box, aber ein paar Fragen bleiben dennoch offen, die ich hier so gut wie möglich beantworten, und mit Fotos - auch aus dem inneren der Box - dokumentieren möchte. Insbesondere geht es um die Frage: Wie ist die Qualität der Box, taugt das Material etwas und ist alles gut verarbeitet?

 

Weiterlesen ...

Einfach Schön - das ist das Motto für den Epiphone Valve Junior Röhrenverstärker.

Einfach

Die Bedienung eines Verstärkers kann kaum einfacher sein. Auf der Front gibt es neben dem Einschalter und dem Eingang für die Gitarre lediglich einen Lautstärkeregler. Wer den Klang beeinflussen möchte, wird möglicherweise den längst eingestaubten Tonregler an seiner Gitarre wiederentdecken, denn der Amp bietet hierzu keine Möglichkeit.

Weiterlesen ...

Tonebuster

 

Translate


Sicherheitshinweis

Röhrenverstärker werden mit lebensgefährlich hohen Spannungen Betrieben. Kondensatoren im Verstärker können diese Spannungen für eine lange Zeit speichern.

 

 

Arbeiten mit Netzspannung können lebensgefährlich sein und sind daher nur etwas für Fachleute. Die hier vorgestellten Schaltungen und Modifikationen sind nicht zum Nachbau durch Laien geeignet. Es sind die jeweils gültigen Normen, Gesetze und Vorschriften zu beachten.

Die Darstellung der Schaltungen und Modifikationen erfolgt unter Ausschluss jeder Gewährleistung, der Nachbau erfolgt auf eigenes Risiko.

 

Änderungen an Geräten können zum Verlust der Gewährleistung und der Garantie führen.

TB-Suche

Besucher

Heute 13

Gestern 11

Insgesamt 50874