Mini-Combo im Retro-Design

greta

Der Fender Greta Amp ist ein kleiner Vollröhren Gitarrenverstärker mit zwei Watt Ausgangsleistung, der auf der Musikmesse NAMM 2012 vorgestellt wurde. Vom Aussehen her erinnert er an ein altes Röhrenradio. Die Skala dient jedoch nicht zur Sendereinstellung, sondern zeigt die Lautstärke des Gitarrensignals an. Der linke grüne Bereich bedeutet Clean, der rechte rote Bereich zeigt den Grad der Verzerrung.

 

Bedienung

Die Bedienung des Fender Greta ist einfach. Auf der Frontseite gibt es lediglich zwei Regler.

Der linke Regler stellt die Lautstärke ein, der rechte verändert den Ton.

 

greta

 

Neben dem Anschluss für das Netzkabel sitzt der Power-Schalter.

Daneben sitzen zwei 6,5mm Ausgangsbuchsen für Lautsprecher und Line-Out.

Auf der linken Seite gibt es zwei Eingänge.

Die 6,5mm Klinkenbuchse dient zum Anschlusss der Gitarre.

Daneben gibt es noch eine 3,5mm Klinkenbuchse zum Anschluss einer Line-Signalquelle, beispielsweise für einen MP3-Player.

Das Stromkabel ist steckbar.

Besonderes Merkmal: Zur Glättung der Gleichspannung wird zusätzlich zu den obligatorischen Elkos eine Drosselspule (Choke) eingesetzt.

 

 

Technische Daten

Bauart Einkanal Vollröhrenverstärker mit Halbleiter-Diodengleichrichtung
Leistung 2W RMS an 8 Ohm, 45% THD
Röhren 1 x 12AX7, 1 x 12AT7
Regler Volume, Tone
Eingänge Input, Line In
Ausgänge Speaker Out (min 8 Ohm), Line Out
Maße 254 x 184 x 171 mm (width, depth, height)
Gewicht 3,95 kg

 

Fotos

 

greta

 

greta

 

greta

 

greta

 

greta

 

greta

 

greta

 

greta

 

greta

 

greta

 

greta

 

greta

 

greta

 

 

Web-Links zum Fener Greta

 

Musiker-Board Forum (Externer Link)

Fender Pawn-Shop (Die Seite ist mittlerweile leider nicht mehr erreichbar) (Externer Link)

Tonebuster

 

Translate


TB-Suche

Besucher

Heute 4

Gestern 16

Insgesamt 53317